DeutschEnglish

Vorsprung durch

patentierte Systeme


aoi-kamerasysteme

Optische Inspektion durch das neue stationäre Kamera-System modus MCS10 erlaubt die kostengünstige und flexible Prüfung der einzelnen Fertigungsprozesse. Die Inspektion mit einer hochauflösenden Systemkamera (zehn Megapixel) erfolgt durch die bewährte modus-AOI-Software. Typische Prüfaufgaben (Vollständigkeit der mechanischen Montage, Anwesenheit, Lage und Vertauschung von Steckern, Aufklebern, Fixierungen, Lesen von Barcodes und Data-Matrix-Codes), aber auch spezielle Aufgaben sind in kürzester Zeit gelöst.

Das System ist dadurch auch für häufig wechselnde Aufgabenstellungen geeignet. Der flexible Aufbau erlaubt den Einsatz als Stand-Alone Lösung und im Linienbetrieb. Um eine noch größere Auflösung bzw. Prüffläche zu erreichen, lassen sich mehrere Kameras ansteuern und zu einem Prüfplan zusammenfassen. Die optionale Einbindung in einen Funktionstest, Protokollierung der Prüfergebnisse (Tracebility) und die integrierte Erfassung von Barcode und Data-Matrix-Codes erlauben eine optimale Überwachung und Optimierung des Prozesses (Closed-Loop).