DeutschEnglish

Kamera-Inspektion

modusAOI MCS18 und MCS42 –offline

Optische Inspektion durch dasneueKamera-System erlaubt die kostengünstige und flexible Prüfung der einzelnen Fertigungsprozesse. Die Inspektion mit der hochauflösenden Systemkamera (18 & 42 Megapixel) erfolgt durch die bewährte modusAOI-Software.


MCS10offline

Merkmale

Beide Systeme können für die kostengünstige und flexible Prüfung aller optisch überprüfbaren Fertigungsprozesse eingesetzt werden. Auch hier kommt unsere flexible AOI Software zum Einsatz. Durch unsere über die Software einstellbare LED Lichtsteuerung und die Möglichkeit mehrere Kameras gleichzeitig auszuwerten, können vielfältigste Inspektionsaufgaben gelöst werden.

Typische Prüfaufgaben:

  • Vollständigkeit nach mechanischer Montage
  • Anwesenheit von Bauteilen, Wärmeleitpaste, Kleber
  • Laserschweißkontrolle
  • Lage und Vertauschung von Steckern, Aufklebern, Bauteilen
  • THT Lötkontrolle
  • Lesen von Barcodes und Data-Matrix-Codes
  • Conformal Coating (mit UV LED)

Technische Angaben

Kameraeinheit C10

Auflösung 18 Megapixel oder 42 Megapixel

Seitenverhältnis 3:2

RGB-Filter auf CCD-Sensor

Farbtiefe 24Bit 4912 x 3684 (18MP) oder 7728 x 5368 (42MP)

Lichtquelle

LED Cluster Weiß/Rot/Blau/UV , RGB Dome, per Software steuerbar

Objektiv

8, 16,25,50 mm, je nach Anwendung und gewünschtem Sichtfeld Für kleine Prüfbereiche können auch Telezentrische Objektive eingesetzt werden (Kein Parallaxenfehler)

Prüfgeschwindigkeit

Bilderfassung inklusive Auswertung: typisch 2 Sekunden

Software

Professionelle Inspektionssoftware modusAOI

Volle Funktionalität wie

Übersichtliche Bedienung mit Anzeige der Fehlerposition und

Darstellung von Fehler- und Vergleichsbild

Intuitive Programmierung mit grafischer Oberfläche

Leistungsstarke und flexible Prüfalgorithmen

Integrierte Statistik, Datenspeicherung (Tracebility)

Einbindung in Funktionstest über offene Schnittstellen

System-PC

Fujitsu Industrie Mainboard ATX für 24/7-Dauerbetrieb (Socket LGA1150)

19" Server-Industriegehäuse 4HE (hochwertig und robust)

Intel Core i5 CPU 3.50GHz (4. Generation)

16GB DDR3-RAM

250GB SSD mSATA

2x 3TB HDDs SATA3

Netzteil 500W (80 Plus Gold)

DVDRW/-ROM Laufwerk

Windows 7 Professional SP1 x64 OS (XP x64 nicht mehr möglich !)

Acronis Backup & Recovery 11.5 Workstation Backupsoftware

2x LAN-/RJ45-Ports (Onboard)

2x USB 3.0 Ports (Onboard)

Relaiskarte mit 8 I/Os PCI oder USB-Relaiskarte mit 16 I/Os

USB 3.0 Front Panel 2-Port

LPT-/Parallel-Port Slotblende

RS232-/Seriell-Port Slotblende (2. Port)

Maße und Gewicht

Kamera39 mm x 39 mm, H = 40 mm, Gewicht 300 g

Arbeitsbereich

Je nach Anwendung von minimal 2 x 3 cm (Telezentrisch) bis 630 x 470 mm (600DPI) bei 1 Kamera, durch Clusterung mehrerer 18 MP Kameras sind auch größere Bereich Prüfbar, mehrere Blickwinkel gleichzeitig möglich.

Anschlusswerte

230 V / 50 Hz,

Leistungsaufnahme: PC 300 W, Monitor 120 W

Optionen

Ansteuerung mehrer 18MP Kameras (Zusammenfassung in einem Prüfplan)

Automatische Prüfauslösung durch Sensor/Schalter

Automatische Prüfplanumschaltung über externen Reader (Barcode, RFID,…)

Kundenspezifischer Funktionstest (externe Software)

Bereitstellung der Prüfergebnisse an Kundenspezifische Datenbank

Reparaturplatz

Individuell an ihre Produkte angepasste Gehäusekonstruktion