DeutschEnglish

Qualität ist ein wichtiger Faktor,

um in der Zukunft bestehen zu können


wir-ueber-uns
Das Unternehmen modus gilt seit Jahrzehnten als Pionier in der Branche bei der Entwicklung von schnellen Scannersystemen für den industriellen Einsatz. modus entwickelt, produziert und verkauft automatische optische Test- und Inspektionssysteme (AOI) für die Produktionsüberwachung von Serienfertigungen.

Die zunehmende Miniaturisierung von elektronischen Bauelementen und die steigenden Forderungen an die Qualitätssicherung und Wirtschaftlichkeit machen den Einsatz von schnellen, zuverlässigen und einfach einzurichtenden Prüfgeräten unumgänglich. Ohne Geschwindigkeitseinbuße überprüft das modus-Inspektionssystem, oft in die Prozesskette integriert, zu 100 Prozent jedes Produkt, zum Beispiel eine elektronische Baugruppe.

Zu den Kunden gehören vornehmlich die Automobilzulieferindustrie, Elektronikfertiger für Industrie- und Consumer-Produkte, sowie Spezialisten für Kleinserien mit Höchstforderungen an die Produktionsqualität und Produktzuverlässigkeit. Entstanden aus einem Ingenieurbüro mit 27-jähriger Erfahrung im individuellen Test-anlagenbau wurde modus zu einem Hightech-Unternehmen mit deutscher Entwicklung und eigener Fertigung.

Die ersten Prototypen wurden im Jahr 2000 am Stammsitz in Willich gefertigt. Heute sind weit über 650 Systeme im Einsatz. Dies bedeutet: europäische Marktführerschaft im Bereich der Scanner-AOIs. Den Grund für diesen Erfolg sieht man unter anderem in der engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Kunden.

Eigene Applikationsingenieure sowie Softwareentwickler garantieren zum einen kurze Reaktionszeiten und zum anderen das richtige Gespür für die Wünsche und Probleme der Kunden.

Vom Sitz des Unternehmens in Willich am Niederrhein werden Kunden in ganz Deutschland, West- und Ost-Europa, sowie mit weiteren externen Vertriebspartnern weltweit betreut.